FAQ


1.Wie viele Personen haben Zugriff auf meine Daten?

Ihre Daten werden nach der Anmeldung in ein PDF Datei an Frau Schäfer gesendet. Frau Schäfer verteilt die ungeöffneten PDF Datei an den Interviewer, der grade dringend für eine Studien einen Proband benötigt. Dieser Interviewer ist der einzige der das PDF dann auch einsehen kann. Damit es keine Verwirrungen gibt, wird die E-Mailadresse Nachname des Interviewers@Hp-name.de genutzt. 


2.Wie viel verdient man bei so einer Studie?

Wie hoch eine Studie vergütet wird, hängt von einigen Faktoren ab. Zum einen wie schwer ist die Zielgruppe zu finden und zum anderen wie lang ist die Befragung. Somit kann hier keine Zahl genannt werden. Die Institute wählen die für sie angemessen erscheinende Vergütung aus.


3.Wie oft werde ich zu Studien eingeladen?

Es gibt gewisse Regeln die vorschreiben wie oft ein Proband an einer Studie teilnehmen kann. Sagen wir mal Sie haben zuletzt an einem Produkttest zum Thema Deo teilgenommen. Dann dürfen Sie 3 Monate kein Deo mehr testen. Bei Befragungen hat jedes Institut andere Regeln wie oft man befragen darf. Ihr zugeteilter Interviewer hat aber diese Sperren stehts im Blick.


4.Wie erfolgt die Bezahlung?

Wenn Sie an einer persönlichen Befragung teilnehmen, erhalten Sie Ihre Aufwandentschädigung direkt bar vor Ort.

Wenn Sie an einer Online Studie teilnehmen, erhalten Sie Ihre Aufwandentschädigung per PayPal oder Überweisung.